unbekannter Gast

Parz. 525/45 KG Kristein (46 Körperbestattungen, 14 Urnen, 4 Bustumgräber)#

Allgemeines#

Auf der Parzelle 525/45 KG Kristein wurde 2004 eine Notgrabung vor einem Bauvorhaben vom BDA (B. Muschal) durchgeführt. Hier fanden sich im Gräberfeld "Kristein Ost" 64 Bestattungen, die in das 2. bis 3. Jahrhundert zu datieren sind. Die 46 Körperbestattungen wurden in 31 Grabgruben beigesetzt. Die Befundumstände weisen laut der Ausgräberin auf eine rasche Bestattung hin, wie sie im Kriegsfall oder bei Seuchen geschehen. 14 Urnen und 4 Bustum-Bestattungen stammen zeitgleich aus dem 2. bis 3. Jahrhundert.

Grabungsjahr: 2004


Allgemeines (Fortsetzung)#

Grabungsleitung: Bundesdenkmalamt - BDA

Literatur#

  • Fundberichte aus Österreich 43, 2004, 50f.

Funde#

Kategorie: Glasgefäße, Keramikgefäße, Terra Sigillata, Münzen, Teile von Tracht und Bekleidung, Sonstiges

Fundobjekte: Keramik, Terra Sigillata, Balsamare, Münzen, Kniefibel, Ohrring aus Gold, Firmalampe.

Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at