unbekannter Gast

Parz. 525/5 (Gräber, Straßenbefund)#

Allgemeines#

Mai 1938 wurde bei Erdarbeiten auf Parzelle 525/5 KG Kristein, in der östlichen Häuserreihe nahe der Bundesstraße, eine große Anzahl von Gräbern gehoben. An dieser Fundstelle konnte der Befund des römerzeitliche Straßenkörpers festgestellt werden, der 8 m breit und 60 cm hoch ist und wenige Meter von der Bundesstraße entfernt verläuft.

Grabungsjahr: 1938


Allgemeines (Fortsetzung)#

Grabungsleitung: Oberösterreichische Landesmuseen

Literatur#

  • Fundberichte aus Österreich 3, 1938-39, 71f.

Funde#

Fundobjekte: Keramik, Lampen CERIALIS und FORTIS.

Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at