unbekannter Gast

Kathreinstraße (Basilika)#

Allgemeines#

2006 wurden in Enns Fernwärmerohre verlegt und dabei in verschiedenen Straßen maschinell Gräben von 1,5 m Tiefe ausgehoben, die Arbeiten wurden vom BDA (M. Krenn, B. Muschal, R. Trabe) beobachtet.

In der Kathreinstraße, die dem Verlauf der antiken via principalis entspricht, wurde auf der Höhe der Parzelle 1058/2 ein 1 m breites Gußmauerwerk der Vorhalle des Fahnenheiligtums angeschnitten.

Grabungsjahr: 2006

Grabungsleitung: Bundesdenkmalamt - BDA

Literatur#

  • Fundbericht Österreich 45, 2006, 44.


Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at