unbekannter Gast

Parz. 1064/13 (Straße, spätantikes Gebäude, Fundamentgruben)#

Allgemeines#

Im westlichen Bereich des Legionslagers wurde Parzelle 1064/13 vor Errichtung eines Hauses durch das BDA (R. Igl) untersucht.

Auf einer Fläche von 11 x 17m zeigte sich in der antiken Lagerstraße ein Befund eines spätantiken Heizkanals. Die Verfüllung beinhaltete Funde der 2. Hälfte des 4. Jahrhunderts. Nördlich davon wurden mit Schotter verfüllte Gruben als Fundamentegruben einer Portikus interpretiert.

Grabungsjahr: 2005

Grabungsleitung: Bundesdenkmalamt - BDA

Literatur#

  • Fundbericht Österreich 44, 2005, 39.


Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at