unbekannter Gast

Parz. 1064/27 (Mannschaftsbaracke, Lagerstraße mit Gruben)#

Allgemeines#

Im Zentrum des Legionslagers musste vor zwei Bauvorhaben die Parzelle Parz. 1064/27 KG Enns (M. Krenn, B. Muschal) untersucht werden. Hier lagen nach den Plänen der Limeskommission südlich der Principia ein Straßenzug und Kasernenbauten. Im Westen des Grundstücks wurden 80m² untersucht, im Osten etwa 60m². Unter einer Schuttschicht von etwa 0,8m wurden die Befunde der Mannschaftsbaracken in der Mitte des Grundstücks aufgedeckt, die Spuren der früheren Ausgrabungen zeigten.

Vier Räume der Mannschaftsbaracke konnten angeschnitten werden, zwei Öfen befanden sich in den Raumecken der nördlichen Räume. Ein Straßenkörper von 5m Breite schloss sich an, der nicht vollständig in seiner Breite erfasst werden konnte. Bereits in der Antike wurden hier ein Holzständerbau unbekannter Funktion errichtet, ebenso wurden mehrere Gruben eingetieft.


Allgemeines (Fortsetzung)#

Grabungsjahr: 2007

Grabungsleitung: Bundesdenkmalamt - BDA

Literatur#

  • Fundberichte aus Österreich 46, 2007, 39.

Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at