unbekannter Gast

südwestliches Lagerareal (Mannschaftsbaracken, späte Bauten)#

Allgemeines#

In der Ausgrabung der Limeskommission (M. v. Groller) im südwestlichsten Areal des Lagers wurden 1918 fünf Reihen von Gebäudekomplexen in ihrem nördlichen Bereich angeschnitten, die teilweise Heizungen aufwiesen und als Mannschaftsbaracken interpretiert werden.

1919 wurde die Ausgrabung in südöstlicher Richtung fortgesetzt. Baustrukturen (Heizungsanlage, Hypokausten) wurden dokumentiert, die nicht dem Raster der Bebauung der Mannschaftsbaracken entsprachen; Der Straßenbefund zwischen den Baracken zeigte mehrfache Abtragungen. M. v. Groller sieht dies als spätere Einbauten.

Grabungsjahr: 1918-1919

Grabungsleitung: Limeskommission

Literatur#

  • M. Groller, Die Grabungen im Lager Lauriacum im Jahre 1918, Der Römische Limes in Österreich 15, 1925, 99-136, 109ff.
  • M. Groller, Die Grabungen im Lager Lauriacum im Jahre 1919, Der Römische Limes in Österreich 15, 1925, 175-200, 185ff.

Funde#

Kategorie: Keramikgefäße, Terra Sigillata, Münzen, Steindenkmäler, Metallgefäße, Varia-Metall, Waffen / militärische Ausrüstung, Werkzeuge und Geräte, Ziegel, Baumaterial aus Stein

Fundobjekte: 1918: 32 Münzen; Keramik; Terra Sigillata; Inschriftfragment; Schale mit Fuß aus Bronze, Bronzegefäß in Büstenform; Beschläge, Türangel, Schlüssel; Pilumspitzen, Lanzenspitzen, Gürtelschnalle; Spinnwirtel, Glättstein, Zirkel, Hülse; Ziegelstempel; Gesimsbruchstücke. 1919: Keramik; Terra Sigillata; Münzen; Fibeln, Fingerring; Dreifuß, Glocke, Spatel, Stilus, Schlüssel, Beschläge, Kettenfragment; Schildbuckel, Knauf, Lanzenspitzen, Phalera; Messer, Stemmeisen, Hobel, Model für Lampe, Spinnwirtel, Dreilagenkamm.


Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at