unbekannter Gast

Parz. 683 (Körperbestattung, Ziegelplattengrab)#

Allgemeines#

Westlich des Lagers Albing, wo "schon öfter Siedlungsfunde aufgetreten sind", wurde 1959 auf Parz. 683 (Ennskarftwerke Kanalbett) eine gestörte Körperbestattung mit grün verfärbten Knochen und Ziegeln (2.Hälfte 4.Jh.) gemeldet. Ein zweites Ziegelplattengrab wurde angeschnitten, Glasperlen, ein grün glasierter Krug und Ziegel des Dux Ursicinus geborgen.

Grabungsjahr: 1959

Literatur#

  • Fundberichte aus Österreich 7, 1956-50, 111.

Funde#

Kategorie: Keramikgefäße, Teile von Tracht und Bekleidung, Ziegel

Fundobjekte: Tegulae des Dux Ursicinus, Glasperlen, Krug.

Aktueller Verwahrort: Landesmuseum Niederösterreich; Inv. Nr. 11102 - 05

Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at