unbekannter Gast

Stadlgasse-Mauthausener Straße (Mauerzüge)#

Allgemeines#

2005 wurden in Enns Fernwärmerohre verlegt und dabei in verschiedenen Straßen maschinell Gräben von 1,5 m Tiefe ausgehoben, die Arbeiten wurden vom BDA (R. Igl und M. Pacher) beobachtet. In der Stadlgasse wurden Mauerzüge und Öfen angeschnitten. Die Kreuzung Stadlgasse/ Lorcher Straße war aufgrund von Störungen fundleer. In der Mauthausener Straße wurde eine gut erhaltene Mauer einem mittelkaiserzeitlichem Streifenhaus zugeschrieben.

Grabungsjahr: 2005

Grabungsleitung: Bundesdenkmalamt - BDA

Literatur#

  • Fundbericht Österreich 44, 2005, 40.


Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at