unbekannter Gast

Parz. 1128 - Caracallastraße (Stadthaus)#

Allgemeines#

In der Caracallastraße, auf Parzelle 1128 KG Enns, wurde eine Notgrabung - neue Straßentrasse - durch das BDA (H. Ubl) ausgeführt.Die Ausgrabung wurde teilweise als Lehrgrabung des ÖAI durchgeführt. Am Nordrand der Parzelle, die auf dem Gelände der sogenannten "Freilandgrabung 1951-1959" liegt, konnte ein Stadthaus ergraben werden, das nicht in den früheren Plänen erscheint. Das gemauerte Gebäude war mit Estrichböden und Hypokaustenheizung ausgestattet und setzte sich außerhalb der Grabungsfläche fort.

Grabungsjahr:

1992


Allgemeines (Fortsetzung)#

Grabungsleitung: Österreichisches Archäologisches Institut, Bundesdenkmalamt - BDA

Literatur#

  • Fundbericht Österreich 31, 1992, 21f.
  • Mitteilungen des Museumsvereins Lauriacum 31, 1993, 70f.

Funde#

Kategorie: Varia-Metall, Waffen / militärische Ausrüstung

Fundobjekte: Große Menge an Kleinfunden. Fragment eines Prunkhelmes, Gewichtsätze.

Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at