unbekannter Gast

Hainburgerstraße 20 (spätantikes Steinplattengrab)#

Allgemeines#

1922 wurde östlich des Eingangs des Hauses Hainburger Straße 111 (Eigentümer Karl Cowling; heute Nr. 20 ) ein Steinplattengrab des 4. Jh. entdeckt.

Grabungsjahr: 1922

Literatur#

  • Fundberichte aus Österreich 1, 1930/34, 51.

Funde#

Kategorie: Keramikgefäße, Teile von Tracht und Bekleidung, Varia-Metall

Fundobjekte: grautoniger Topf, Armbrustfibel, Eisenfragmente


Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at