unbekannter Gast

Jahngasse 17 Sporthalle Parz. 2255/1 (Brandgrab)#

Allgemeines#

1969 wurde bei Kanalarbeiten vor dem Haus Jahngasse 17 (Parz. 2255/1) in 140 cm Tiefe ein Brandgrab angeschnitten. Im Abraum Keramikbruchstück.

Grabungsjahr: 1969

Literatur#

  • Fundberichte aus Österreich 9, 1966/70, 198f.
  • Neuburger-Grünewald 1974, 23, Fundstelle VI und 25ff.

Funde#

Kategorie: Glasgefäße, Keramikgefäße, Münzen, Varia-Metall, Werkzeuge und Geräte

Fundobjekte: Balsamarfragment, Keramik, Fragmente eines Spiegels, Griffangelmesser, Rundkopfnagel, As des Titus.

Aktueller Verwahrort: Stadtmuseum Klosterneuburg

Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at