unbekannter Gast

Stockhofstraße (Straßenbefund)#

Allgemeines#

Beim Neubau neben der Einfahrt zum Garten der Kreuzschwestern in der Stockhofstraße wurde beim Grundaushub eine Rollsteinlage einer Straße aufgedeckt. P. Karnitsch sieht darin die Fortsetzung des in der Notgrabung 1926/27 freigelegten Straßenstückes.

Da keine Gräber gefunden wurden, vermutet P. Karnitsch hier die östliche Begrenzung des Gräberfeldes.


Allgemeines (Fortsetzung)#

Grabungsjahr: 1951

Grabungsleitung: Oberösterreichische Landesmuseen

Literatur#

  • P. Karnitsch, Neue Sigillatafunde in Enns, Forschungen in Lauriacum 1, 1953, 54-75, 392.


Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at