unbekannter Gast

Keplerwiese (Georadar-Prospektion, Heizkanal, Grubenobjekte, Pfostenreihe)#

Allgemeines#

Auf Parzelle 2093/10, auf der Keplerwiese in der Parkanlage zwischen der Martinskirche und dem Schloss, wurde eine Ausgrabung des Nordico Linz (E. M. Ruprechtsberger) mit dem Institut für Ur- und Frühgeschichte der Universität Wien (O. H. Urban) durchgeführt. Zunächst wurde durch Archeo Prospections eine Georadar-Prospektion durchgeführt. Zwei Schnitte östlich der Ausgrabung 1994 wurden angelegt (Grabungsleitung: J. Leskovar), es zeigte sich sekundär verlagertes Fundmaterial. Ein Heizkanal und eine Pfostenreihe, daneben einige Grubenobjekte wurden erkannt.


Allgemeines (Fortsetzung)#

Grabungsjahr: 2000

Grabungsleitung: Universität Wien, Institut für Ur- und Frühgeschichte, Archeo Prospections, Stadtarchäologie Linz

Literatur#

  • Fundberichte aus Österreich 39, 2000, 671.


Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at