unbekannter Gast

Kapuzinerstraße 3, Klammstraße 9 (Kulturschicht)#

Allgemeines#

Auf den Grundstücken Kapuzinerstraße 3 und Klammstraße 9 wurde vor dem Bau einer Wohnanlage ein 30m langer Suchschnitt von E. M. Ruprechtsberger angelegt. In 3 m Tiefe wurde eine 1m starke römerzeitliche Kulturschicht festgestellt, die nach SO abfiel.

Die von P. Karnitsch postulierten Kastellmauern konnten nicht gefunden werden.

Grabungsjahr: 1981

Grabungsleitung: Stadtarchäologie Linz


Allgemeines (Fortsetzung)#

Literatur#

  • Fundberichte aus Österreich 20, 1981, 538.
  • Pro Austria Romana 31, 1981, 17f.

Funde#

Kategorie: Keramikgefäße, Ziegel

Fundobjekte: wenig Keramik; Tubulusfragment

Aktueller Verwahrort: Nordico - Museum der Stadt Linz

Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at