unbekannter Gast

Melker Straße 137 (Grab)#

Allgemeines#

Bei Wasserleitungsarbeiten wurden unter dem Gehsteig vor Haus Melkerstraße 137 eine gestörte Kinderbestattung angetroffen. Aus dem Aushub wurde Fundmaterial der mittleren? Kaiserzeit geborgen.

Grabungsjahr: 1980

Literatur#

  • M. Pollak, Spätantike Grabfunde aus Favianis, Mautern, 1993 (Mitteilungen der Prähistorischen Kommission der Österreichischen Akademie der Wissenschaften ; 28), 225 Nr. (24).
  • Fundberichte aus Österreich 19, 1980, 529.

Funde#

Kategorie: Keramikgefäße, Terra Sigillata, Skelett, menschlich, Tierknochen

Fundobjekte: Sigillatafragment; Wellenbandkeramik; Tierknochen

Aktueller Verwahrort: Privatbesitz


Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at