unbekannter Gast

Melkerstraße 16 (Grab)#

Allgemeines#

1963 wurde beim Setzen eines Lichtmasten vor dem Haus Melkerstraße 16 die Erdbestattung eines männlichen Individuums angeschnitten; die frühkaiserzeitliche Keramik lässt sich nicht eindeutig im Grabkontext sehen.

Grabungsjahr: 1963

Literatur#

  • Fundberichte aus Österreich 8, 1961-65, 98.
  • M. Pollak, Spätantike Grabfunde aus Favianis, Mautern, 1993 (Mitteilungen der Prähistorischen Kommission der Österreichischen Akademie der Wissenschaften ; 28), 225 Nr. (23).

Funde#

Kategorie: Keramikgefäße, Skelett, menschlich

Fundobjekte: Keramik


Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at