unbekannter Gast

Parz. 331/6 (Bestattungsplatz)#

Allgemeines#

In der Straße zum östlichen Stellwerkes des Bahnhofes Pöchlarn wurde gegenüber von Haus Nr. 182 beim Bau einer Sauna eine Öllampe, Aschenreste und eine flache Schüssel gefunden. Die Fundstelle des Bestattungsplatzes wurde dem BDA gemeldet.

Grabungsjahr: 1945

Grabungsleitung: Bundesdenkmalamt - BDA

Literatur#

  • Fundberichte aus Österreich 4, 1940-45, 55.

Funde#

Kategorie: Keramikgefäße

Fundobjekte: Öllampe, flache Schüssel.

Aktueller Verwahrort: Stadtmuseum Arelape - Bechelaren Welserturm Pöchlarn


Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at