unbekannter Gast

Beobachtungen Pfarrkirche#

Allgemeines#

An der Nordseite der Pfarrkirche wurde 1965 bei der Untersuchung des ehemaligen Friedhofes festgestellt, dass dieser römische Straten störte. In der Mitte der Nordseite der Kirche wurde eine breite römische Mauer ersehen (H. Jungwirth, K. Wais), die sich vermutlich am Kirchenplatz fortsetzt.


Allgemeines (Fortsetzung)#

Grabungsjahr: 1965

Literatur#

  • Fundberichte aus Österreich 8, 1961-65, 100.
Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at