Hochgupf (Kaimauer)#

Allgemeines#

1960 wurde bei der Ausgrabung des Lagerdorfes eine Steinpackung angeschnitten, die Richtung "Hochgupf" verläuft. Sie kann als römerzeitlicher Hafenkai angesprochen werden (L. Eckart 1969).

Grabungsjahr: 1960

Grabungsleitung: Oberösterreichische Landesmuseen


Allgemeines (Fortsetzung)#

Literatur#

  • L. Eckhart, Das römische Donaukastell Schlögen in Oberösterreich (Die Ausgrabungen 1959-1959), Der Römische Limes in Österreich 25, 1969, 47ff. und Taf. III

Funde#

Dokumentation: OÖLM

Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at