unbekannter Gast

Freilegung eines Straßenkörpers#

Allgemeines#

Anlässlich der Kastellgrabung in Schlögen unter L. Eckhart wurde eine Straße angeschnitten, die entlang der westlichen Kastellmauer vom W-Tor nach Süden verlief, wo sie auf eine weitere Straße traf, die nach Westen (wahrscheinlich über eine Brücke) zum Lagerdorf führte.

Grabungsjahr: 1957


Allgemeines (Fortsetzung)#

Grabungsleitung: Oberösterreichische Landesmuseen

Literatur#

  • Pro Austria Romana 10, 1960, 26.
  • L. Eckhart, Das römische Donaukastell Schlögen in Oberösterreich (Die Ausgrabungen 1959-1959), Der Römische Limes in Österreich 25, 1969., 46 und 49.

Funde#

Dokumentation: OÖLM

Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at