unbekannter Gast

Ausgrabung Parz. 1939/1 (Gräber)#

Allgemeines#

Die Ausgrabung durch das BDA (Ch. Farka) auf dem Gräberfeld wurde auf Parz. 1939/1 fortgesetzt. 19 Körpergräber, 3 Brandgräber wurden geborgen. Objekte von Steinanhäufungen, die mit Ziegel durchsetzt waren, wurden dokumentiert; die Funktion ist nicht geklärt.

Grabungsjahr: 1980

Grabungsleitung: Bundesdenkmalamt - BDA

Literatur#

  • Fundberichte aus Österreich 19, 1980, 545ff.

Funde#

Kategorie: Glasgefäße, Keramikgefäße, Teile von Tracht und Bekleidung, Tierknochen

Fundobjekte: Keramik, Gürtelschnallen, Fibeln, Balsamare, Bronzearmreif, Fingerring, Tierknochen. Ohrringe.

Aktueller Verwahrort: BDA


Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at