unbekannter Gast

Parz. 1/1, 1/2 (Lagerinschrift)#

Allgemeines#

1969 wurde bei Kanalarbeiten unter dem Wienertor eine Steinplatte ausgegraben, die als Fragment erhalten, die Spuren einer Anbringung von Metalllettern aufwies. Die Rekonstruktion ergab eine dem Kaiser Mark Aurel von der Ala I Augusta Thracum gewidmete Inschrift. Durch ihren Fundort war sie an der Porta principalis dextra angebracht und stellt wahrscheinlich eine Bauinschrift dar.

Grabungsjahr: 1969

Literatur#

  • Fundberichte aus Österreich 13, 1974, 112.

Funde#

Kategorie: Steindenkmäler

Fundobjekte: Inschrifttafel aus Konglomerat, Reste von Blei in den Löchern für die Lettern.

Aktueller Verwahrort: Funde bei A. Gattringer, Wagram 138, 3133 Traismauer


Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at