Pfarrhof (Hypocaustum)#

Allgemeines#

1952 wurden bei einem Erdaushub für eine Wasserleitung auf Parzelle 9 (Pfarrhof) hinter der Hauseinfahrt eine Heizanlage mit Gewölben entdeckt. Keine Kleinfunde.

1969 wurden bei Erdarbeiten für den Hauskanalanschluss mehrere Mauerzüge, Estriche und eine Heizanlage angeschnitten werden, die von A. Gattringer dokumentiert wurde.


Allgemeines (Fortsetzung)#

Grabungsjahr: 1952-1969

Literatur#

  • Fundberichte aus Österreich 6, 1951-55, 101.
  • Fundberichte aus Österreich 10, 1971, 82.


Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at