unbekannter Gast

Parz. 88/2, 1003/5 (Gebäudekomplex)#

Allgemeines#

Auf den Parzellen 88/2 und 1003/5 wurde ein mittelalterliches Gebäude geschleift; vor dem Neubau war eine Ausgrabung in Suchschnitten möglich (A. Gattringer). Ein Wohnkomplex mit mehreren Bauphasen konnte ergraben werde; in den mittelalterlichen Schichten konnten Keramik und Münzen gefunden werden.

Grabungsjahr: 1967-1968

Literatur#

  • Fundbericht aus Österreich 10, 1971, 80.

Funde#

Kategorie: Keramikgefäße, Terra Sigillata, Varia-Metall, Sonstiges

Fundobjekte: Kleinfunde aus Eisen und Bronze, darunter eine Löwin aus Bronze, Keramik, Beinschnitzereien, Terra Sigillata

Aktueller Verwahrort: Stadtmuseum Traismauer


Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at