unbekannter Gast

Parz. 86 (Lagergrabenverfüllung, Sohlgraben, U-Turm)#

Allgemeines#

Die Ausgrabung vor dem Bau des Seniorenheimes wurde im Dezember 2008 und 2009 vom BDA (M. Krenn, B. Leingartner, Y. Lins) fortgesetzt.

Im Juni 2009 wurde der Bereich des Parkplatzes östlich der Seniorenanlage (Parz. 86) untersucht. Auf der 400m² großen Fläche wurden neben der Verfüllung des Lagergrabens und einem Sohlgraben (NW-SO Verlauf, Breite 2 m, Tiefe 0,7m) die Fundamente eines U-Turms freigelegt. Nach einer Neuplanung der Bebauung konnte der Turm vor der Zerstörung bewahrt werden.

Die Fundamente des 7,5 x 4,7m großen U-Turmes sind aus Bruchsteinen mit Kalkmörtel, 1,2 bis 1,6m breit. An einigen Stellen konnte aufgehendes Mauerwerk bis drei Lagen Bruchsteine im Mörtelbett, 1,0 bis 1,1m breit, festgestellt werden.


Allgemeines (Fortsetzung)#

Grabungsjahr: 2009

Grabungsleitung: Bundesdenkmalamt - BDA

Literatur#

  • Fundberichte aus Österreich 48, 2009, 429.

Funde#

Fundobjekte: wenig Fundmaterial

Aktueller Verwahrort: BDA


Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at