Untersuchung Bauernhauses Onewas (Gebäude)#

Allgemeines#

Das Bauernhaus Onewas wurde vor dem Abbruch zunächst vom BDA (H. Ubl) auf Spolien untersucht. Anschließend wurde der Aushub für den Neubau beobachtet. Am östlichen Profil der Baugrube konnten der Estrich und das Mauerwerk eines Gebäudes dokumentiert werden, das aufgrund des Fundmaterials in das 3.Jh. datiert und sich bereits im Vicus befand.


Allgemeines (Fortsetzung)#

Grabungsjahr: 1994

Grabungsleitung: Bundesdenkmalamt - BDA

Literatur#

  • Fundberichte aus Österreich 33, 1994, 435.

Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at