unbekannter Gast

Notgrabung#

Ein hoher Prozentsatz aller heute durchgeführten archäologischen Ausgrabungen sind sogenannte Notgrabungen. Bei Straßenbau, Bauarbeiten oder landwirtschaftlichen Tätigkeiten werden Befunde und/oder Fundmaterial entdeckt, das von Archäologen begutachtet und sichergestellt wird. Die Auswertungen der Notgrabungen stellen einen wesentlichen Faktor der heutigen Forschungsarbeit dar, die vielfach Neuerungen bringen.


Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at