unbekannter Gast

Heimatmuseum Fischamend#

Das Museum ist im Fischaturm untergebracht, der 1050 als Grenzturm unter Heinrich III. errichtet worden ist. Die Dauerausstellung auf sechs Stockwerken präsentiert die Geschichte des Ortes. Im 1. Stock sind Funde aus dem römischen AEQUINOCTIUM zu sehen.

Kontakt:#

Franz Lorenz (Kustos), 2401 Fischamend, Smolekstr. 57 Verein zur Erhaltung und Förderung des Fischamender Heimatmuseums

Adresse:#

Hauptplatz 1
A 2401 Fischamend

Öffnungszeiten:#

Jeden 1. Samstag im Monat
und nach tel. Vereinbarung

Telefon:#

+43 (0) 2232 / 773 00 (Herr Lorenz)

Email:#

heimatmuseum.fischamend@aon.at

Web:#

www.heimatmuseum-fischamend.at


Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at