unbekannter Gast

Wiener Ziegelmuseum#

Rekonstruktion eines Hypokaustums, Raum 1
Rekonstruktion eines Hypokaustums, Raum 1
© FRE-Projekt, Eva Kuttner 2007
Modell eines römischen Ziegelofens, Raum 4
Modell eines römischen Ziegelofens, Raum 4
© FRE-Projekt, Eva Kuttner 2007

Im Bezirksmuseum des 14. Bezirkes ist das Wiener Ziegelmuseum untergebracht. Die größte Mauerziegelsammlung Europas birgt etwa 10.000 Ziegeln, von der Antike bis in die Gegenwart.

In Raum 1 ist eine Schautafel der römerzeitlichen Ziegelproduktion angebracht, in Raum 4 ist das Modell eines Zweikammerofens zu sehen.

Kontakt:

Ing. Karl Koller (Museumsleiter)

Adresse:

Penzinger Str. 59
A 1140 Wien

Öffnungszeiten:

Jeden 1. und 3. Sonntag im Monat 10.00 bis 12.00 Uhr

Juli - August sowie an Feiertagen geschlossen Für Gruppen sind Führungen auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung möglich.

Telefon: +43 (0) 1/897 28 52

Email: bezirksmuseum.penzing@a1.net

Web: www.bezirksmuseum.at


Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at