unbekannter Gast

Grabung spätantiker Burgus#

Allgemeines#

Die Grabung des BDA (H. Ubl) wurde 1974 fortgeführt. Eine O-W gerichtete Verbindungsmauer, die der letzten Umbauphase des Burgus angehört, wurde dokumentiert. Ein Mauerblock westlich der Anlage wurde als verstürztes Mauerwerk der westlichen Turmwand erkannt.

Grabungsjahr: 1974


Allgemeines (Fortsetzung)#

Grabungsleitung: Bundesdenkmalamt - BDA#

Literatur#

  • Fundberichte aus Österreich 13, 1974, 121.
  • Ubl 1977, 255f.



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at