unbekannter Gast

Rannersdorf (Gräber)#

Allgemeines#

1968 wurden bei Aushubarbeiten für Wohnhäuser südwestlich des Stadtkernes an der Straße nach Rannerstorf drei Körpergräber gehoben. Die Zeitstellung wird vom Inst. f. Ur- und Frühgeschichte Wien als eventuell römerzeitlich eingestuft.

Grabungsjahr: 1968

Grabungsleitung: Universität Wien, Institut für Ur- und Frühgeschichte#


Allgemeines (Fortsetzung)#

Literatur#

  • Fundberichte aus Österreich 9, 1969/70, 138.

Funde#

Kategorie:#

Teile von Tracht und Bekleidung, Varia-Metall, Werkzeuge und Geräte, Ziegel

Fundobjekte:#

Ziegelbruchstücke, Eisenmesser, Eisenschnalle, Eisenfragment. Spinnwirtel aus Ton.

Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at