unbekannter Gast

Burgus Regelsbrunn#

Allgemeines#

Im Zuge der Straßenforschung der Limeskommission konnten 1900 unweit des 40m langes Straßenstück zwei Gebäude entdeckt werden. Die Fundstelle liegt südwestlich des Ortes Regelsbrunn. Aufgrund der Bauweise vom Ausgräber als römerzeitlich eingestuft.

Grabungsjahr: 1900


Allgemeines (Fortsetzung)#

Grabungsleitung: Limeskommission#

Literatur#

  • M. Groller, Straßen- und Limesforschung, Der Römische Limes in Österreich 4, 1903, 1-52, 16f.
  • K. Genser, Der österreichische Donaulimes in der Römerzeit. Ein Forschungsbericht, Der römische Limes in Österreich 33, 1986., 558ff.
  • H. Zabehlicky in: M. Kandler und H. Vetters (Hrsg.), Der römische Limes in Österreich. Ein Führer, Wien 1989., 195f.

Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at