Elixhausen#

Im Bereich des Weilers Moosham liegt ein römischer Guthof. Eine Bronzestatuette des römischen Gottes Mars wurde bereits 1773 gefunden. Eine weitere Bronzestatuette kam 1885 zutage. Der Verbleib dieser Kleinplastiken ist ebenso unbekannt wie jener der späteren Funde, darunter Keramik, Werkzeuge, Tonlampen und Münzen.

Peter Danner

Karte

Quellen#

  • Moosleitner, F., Die Urgeschichte – Bodenfunde aus Elixhausen, in: Chronik der Gemeinde Elixhausen, Elixhausen 1991, 27-29.



Steindenkmäler#

Fragment einer Inschrift
Fragment einer Inschrift

Fragment einer Inschrift#

Aus den noch vorhandenen vier Zeilenenden lässt sich nicht mehr erkennen, um was für eine Art von Text es sich hier gehandelt hat.

--> Mehr Informationen


Mit freundliche Genehmigung der Universität Salzburg, Fachbereich für Geographie und Geologie (CHC), Dr. Christian Uhlir.
Gefördert von der Europäischen Union mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung EFRE (INTERREG) | EuRegio Salzburg · Berchtesgadener Land · Traunstein | Salzburg Museum | OÖ Landesmuseen
www.iuvavum.org