unbekannter Gast

Altar#

Neben den großen gemauerten Opferaltären vor den Tempeln standen in Heiligtümern, auf öffentlichen Plätzen, in Militärlagern und in Privathäusern zahlreiche kleinere Altäre, die von Privatpersonen, Vereinen, Truppen, Beamten etc. gestiftet wurden. Sie bestanden aus einem hochrechteckigen Schaft mit Inschriftfeld auf der Vorderseite, manchmal reliefierten Seitenflächen, einer abgestuften Basis und einer verschieden geformten und verzierten Bekrönung.