unbekannter Gast

Patera#

Alternativ auch: Opferschale#

Flache runde Schale, oft mit halbkugeliger Aufwöbung in der Mitte der Innenseite, tlw. mit geradem Stielgriff. Wurde v.a. für das Opfern von Wein an Grab oder Altar verwendet, aber auch beim Gelage als Trinkgefäß benützt. Die auf Grabreliefs häufigen Diener mit Krug und Patera symbolisieren das Trankopfer bei der Bestattung. Auf Weihaltären wird die Patera zusammen mit anderen Opfergeräten auf den Nebenseiten abgebildet.