unbekannter Gast

Grabmal des Sohns eines Bürgermeisters von Iuvavum
Grabmal des Sohns eines Bürgermeisters von Iuvavum

Grabmal des Sohns eines Bürgermeisters von Iuvavum#

Die von einem profilierten Rahmen eingefasste Inschrift beginnt mit den Worten In memoriam, zur Erinnerung. Gedacht wird des Marcus Proculeius Iustinus von seinen Eltern (parentes), dem Stadtrat (decurio) und Bürgermeister (II vir) Marcus Proculeius Martialis, und Gavia Iustina. Der Sohn scheint in jungen Jahren gestorben zu sein, da er noch kein Amt ausübte. Die Familie gehörte zur führenden Schicht von Iuvavum und hatte ihren Begräbnisort wohl außerhalb der Stadt auf ihrem Landgut.

--> Mehr Informationen