unbekannter Gast

Irland#

von Larissa Beck; BG/BRG Pestalozzi, 4a; Betreuung: Camhy; 64 Punkte;

Die irische Flagge ist grün, weiß und orange und zwar in dieser Reihenfolge. Das Wappen von Irland ist blau mit einer goldenen Harfe. Irland gehört zu der Britischen Inselgruppe, die im Atlantik liegt. Irland ist mit 84.421 km² die 20 größte Insel der Welt. Die Inselgruppe ist in die Republik Irland, Nordirland und das Vereinigte Königreich eingeteilt. Die Hauptstadt von Irland ist Dublin. Dublin, Irland Es wohnen zirka 6.197.100 Menschen in Irland. Einer dieser Menschen ist der irische Präsident Michael D. Higgins.

Die Provinzen:

Die Insel Irland ist seit dem 16. Jahrhundert in vier Provinzen eingeteilt: Ulster im Norden, Munster im Sudwesten, Connacht im Westen und Leinster im Südosten und Osten. Die vier Provinzen sind politisch unwichtig, aber trotzdem hat jede der Provinzen eine eigene Flagge.

Ein wichtiges geschichtliches Ereignis:

Das wohl wichtigste geschichtliche Ereignis in Irland war die große Hungersnot im 19. Jahrhundert. 1845 bis 1849 gab es in Irland keine Kartoffeln, denn die komplette Kartoffelernte wurde durch eine Plage zerstört. 1847 wurden die ersten Suppenküchen in Irland gebaut. 1845 lebten zirka 8,5 Millionen Menschen in Irland, aber durch die Folgekrankheiten der Hungersnot starben ungefähr eine Million Menschen. Weitere 700.000 Menschen wanderten nach Nord Amerika aus. Irisch gesprochen wird heute nur noch in Connacht.



Flora & Fauna

In oder besser gesagt um Irland herum gibt es viele sehr schöne Klippen. Es gibt aber nicht nur Klippen, sondern auch viele Wälder und Wiesen, aber nur ein kleiner Teil von Irland ist von Wasser bedeckt. Die Tierwelt in Irland ist nicht besonders artenreich, es gibt insgesamt nur ungefähr 31 Tierarten, die in Irland heimisch sind. Hauptsächlich Säugetiere, wie zum Beispiel der Dachs, der Rotfuchs oder der Igel. Rothirsche gibt es nur in den Nationalparks. In Irland gibt es viele alte Schlösser und Ruinen, wie zum Beispiel das Ashford Castle oder das Dublin Castle.


Recherchen von Larissa Beck:


  • Quelle 2: Irland. In: Jugend Lexikon in Farbe. Bertelsmann Lexikon Verlag, Gütersloh 2000. Seite 280.

  • Quelle 3: Irland. In: Brockhaus Enzyklopädie in 30 Bänden. F. A. Brockhaus, Leipzig/Mannheim 2006. Band 13, Seite 511-520.

Weiterführende Informationen (die zum Thema zu passen, aber die ich nicht gelesen habe):

Eventuelle Quellen die andere gefunden haben (Bitte Namen und Quelle angeben):




--> Netter Beitrag!

Eventuell noch ein paar Bilder dazu nehmen. Ich finde den Reisebericht über das Land vor 4 Jahren ganz nett, aber auch die Bilder und Musik hier, und die Musik und der Text hier sind doch schön, oder?

-- Unbekannt, Dienstag, 8. Januar 2013, 18:37