unbekannter Gast

Recherche zum Thema Marie Antoinette#

Recherchen von Lavinia Spieß:





  • Quelle 5: Geiss, Imanuel: Geschichte griffbereit. Personen. 3. Die biographische Dimension der Weltgeschichte. Dortmund, 1993.

Quelle 6: Die französische Revolution. Aus dem Großen Brockhaus Online (Auszug): In der französischen Geschichte die Epoche von 1789 bis 1799, in deren Verlauf das Ancien Régime gewaltsam beseitigt und die politischen und gesellschaftlichen Verhältnisse neu geordnet wurden; sie wirkte über Frankreich hinaus auch auf die europäische Staatenwelt. Die Französische Revolution ging hervor aus der Unfähigkeit des Ancien Régime, seine Strukturen der veränderten sozialen und geistigen Situation des späten 18. Jahrhunderts anzupassen (Frankreich, Geschichte) und angesichts eines gewaltigen Schuldenbergs die Staatsfinanzen in den Griff zu bekommen. Die Ablehnung von Reformversuchen durch die Notabelnversammlung (1787/88; »Vorrevolution«) und der Staatsbankrott von 1788 verschärften die Autoritätskrise des Königtums, die unmittelbar in die Revolution von 1789 führte. Die bei den Wahlen zu den Generalständen entstandenen Beschwerdehefte (Cahiers de doléances) spiegeln das politische Bewusstsein und die Reformwünsche der Bevölkerung wider.