unbekannter Gast


Recherchen:

  • Quelle 1: Blanchet-Bardon, Claudine: Epidermolysis bullosa simplex. http://www.orpha.net und hier nach Epidermolysis bullosa simplex suchen! Die Fundstelle beginnt mit:
SUMMARY Epidermolysis bullosa simplex (EBS) is a group of hereditary epidermolysis bullosa (HEB) disorders characterized by skin fragility resulting in intraepidermal blisters and erosions that occur either spontaneously or after physical trauma.
27.12.2012

  • Quelle 3: Der große Brockhaus Online 2012 sagt dazu: Epidermolysis bullosa [zu griechisch dérma »Haut«, lýein »lösen«, »auflösen« und lateinisch bullosus »blasig«], Sammelbezeichnung für eine Gruppe von seltenen erblichen Hautkrankheiten, die mit einer Blasenbildung in der Haut und Schleimhaut als Reaktion auf unverhältnismäßig kleine mechanische Reize einhergeht. Ausdehnung und Schwere der Hautveränderungen sind sehr unterschiedlich und reichen von einzelnen kleinen, reizlosen Blasen bis zu ausgedehntem Befall mit Verstümmelungen und narbigen Verengungen der Speise- und Luftröhre. Die Behandlung beschränkt sich auf vorbeugende Maßnahmen (Druckentlastung, sorgfältige Hautpflege) und eventuell Klimatherapie; in schweren Fällen werden Glucocorticoide in hoher Dosierung angewendet.