unbekannter Gast

Stadt Dallas#

von Huba Herczeg; BG/BRG Pestalozzi, 4a; Betreuung: Camhy; 35 Punkte;
Siegel von Dallas
Siegel von Dallas
© Siehe
Flaggge
Flagge von Dallas
© Siehe

Dallas liegt im Norden von Texas, im mittleren Süden der USA. Als Gründungsjahr von Dallas gilt 1841. Dallas hat 1.299.500 Einwohner im Zentrum und 6.477.300 Einwohner im Ballungsraum. Der Bürgermeister ist seit 2007 Tom Leppert. Die Fläche von Dallas ist riesig, nämlich ca.997 km². In der Nähe von Dallas sind viele Siedlungen, z.B.: Fort Worth 58 Kilometer, Houston 389 Kilometer, Austin 320 Kilometer, San Antonio 448 Kilometer, Oklahoma City 334 Kilometer und Little Rock 511 Kilometer entfernt.

Dallas ist eine der wirtschaftlich bedeutsamsten Städte der USA, sowie die nach Einwohnern neunt größte des Landes. Dallas, das mit dem benachbarten Fort Worth einen Ballungsraum mit über sechs Millionen Menschen bildet, ist Kultur- ebenso wie Wirtschaftsmetropole. Es ist auch eine Stadt des Sports, wie eine der Bildung und nimmt - nicht nur wegen der Ermordung John F. Kennedys - einen wichtigen Platz in der amerikanischen Geschichte ein.

Reuniontower
Reunion Tower
Aus Wikicoomons

Die Stadt hat ein mildes, subtropisches Klima, wobei die Sommer heiß werden können. Die Stadt liegt auch im Einzugsbereich der Tornados. Die Wirtschaft von Dallas wird heute bestimmt von Telekommunikation, Finanzen und dem Transportsektor. Auch einige Firmen der Computerspiele-Industrie haben hier ihren Sitz.

Dallas-Skyline.jpg
Dallas Zentrum
Siehe
Dallas in der Nacht
Dallas in der Nacht
Aus Wikicommons

Dalls ist eine sportliche Stadt. Es gibt einige bekannte Sportmannschaften der Stadt wie die Dallas Mavericks (Baskettball), die Cowboys (American Football), die Stars (Eishockey) oder die Texas Rangers(Baseball). Eine bekannte Fußballmannschaft ist der F.C. Dallas. Wie einige Sportmannschaften der Stadt machen auch die SMU Mustangs (College Football) ihre Spiele im Cotton Bowl Stadium.

Dallas Fernsehserie(1978-1991)

Logo der Serie Dallas
Logo der Serie
Aus Wikicommons

Dallas ist eine von 1978 bis 1991 ausgestrahlte US-amerikanische Fernsehserie. Die Geschichte spielt in der Stadt Dallas, in Texas. Sie stellt das Schicksal der Familie Ewing dar. Die Familie Ewing lebt in der Nähe von Dallas in Parker auf der Southfork Ranch. Die Geschichten in Dallas handeln von familiären Verwicklungen, Geld, Macht, Intrigen und Öl. Die Ewings sind eine große Familie, aber nur ein Teil von ihnen lebt auf der Ranch. Dazu gehören John Ross (Jock) und Eleanor, die von allen liebevoll Miss Ellie genannt wird. Sie sind die Eltern der drei Söhne, John Ross jr. (J.R.), Garrison Arthur (Gary) und Robert James (Bobby). John Ross Ewing Jr. (J. R.) ist der älteste Sohn und Firmenchef des Unternehmens Ewing Oil, das sein Vater John Ross Ewing Sr. vor langer Zeit gegründet hat. J. R. Ewing ist mit der alkoholabhängigen Sue Ellen verheiratet, der er nicht treu sein kann (er hat unter anderem ein Verhältnis mit ihrer Schwester Kristin). Bobby, der jüngste Sohn der Familie, heiratet Pamela Barnes, die Schwester von Cliff Barnes, dem größten Konkurrenten und Erzfeind von J.R.. Lucy, Garys Tochter, die mit ihren Eskapaden ihrer Familie manches Mal Kopfzerbrechen bereitet, ist bei ihren Großeltern auf der Ranch aufgewachsen. Der Vorarbeiter Raymond Krebbs hatte anfänglich eine heimliche Affäre mit Lucy und im Laufe der Serie stellt sich heraus, dass er ein unehelicher Sohn von Jock Ewing ist. Die Firma Ewing-Oil gehört zu den großen Unternehmen in der Öl-Industrie und bietet somit den Schauplatz für diverse Verwicklungen rund um Intrigen, Korruption, Sex, Macht und Moral. Um diese Grund-Konstellation herum bilden sich die weiteren Entwicklungen der Serie.

Schauspieler der Serie
Familie Ewing:von links nach rechts:Ray Krebs, Bobby Ewing, Pamela Ewing, Ellie Ewing, John Ross(Jock) Ewing Sr., Lucy Ewing, J.R.Ewing, Sue Ellen Ewing
http://i.telegraph.co.uk/multimedia/archive/01818/dallas_1818212i.jpg


Recherchen:

  • Quelle 1: Christian Heeb, Margit Brinke, Peter Kränzle: USA Das Reisebuch. Bruckmann, München 2012.


  • Quelle 3: Unterwegs in den USA. Das große Reisebuch. 1 Aufl., Kunth Verlag GmbH & Co. KG, München 2010.

  • Quelle 4:Naylor June, Wiley Judy: Insiders' Guide to Dallas & Fort Worth . Morris Book Publishing, LLC, Guilford, Connecticut 2010.