unbekannter Gast

Logo, BMBF

Bundesministerium für Bildung und Frauen #

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
"Unterrichtsministerium" am Minoritenplatz - Foto: P.Diem

Das Bundesministerium für Bildung und Frauen besteht in seiner heutigen Struktur seit dem 1. März 2014.

Sein Zuständigkeitsbereich umfasst das gesamte primäre und sekundäre Bildungswesen von der Pflichtschule bis zum Abschluss der Sekundarstufe 2 (Matura) sowie die Pädagogischen Hochschulen. Auch die Erwachsenenbildung und Angelegenheiten des lebenslangen Lernens gehören dazu.

Im Zuständigkeitsbereich Frauen geht es um diverse Gleichstellungsmaßnahmen, die Frauen ein selbstbestimmtes Leben ermöglichen. Weitere Schwerpunkte sind der Schutz vor Gewalt, die Sicherstellung eines starken Netzes an Frauen- und Mädchenberatungseinrichtungen sowie die rechtliche Unterstützung von Menschen, die von Diskriminierung betroffen sind.

(Das Ministerium hieß in den Jahren 2000 bis 2007 "Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur", und war damals durch Zusammenlegung von Bundesministerium für Unterricht und kulturelle Angelegenheiten und den Wissenschaftskompetenzen des Bundesministeriums für Wissenschaft und Verkehr geschaffen worden; seit dem Ministeriengesetz 2007 wurde es wieder in Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur und Bundesminsterium für Wissenschaft und Forschung getrennt. Seit der Novelle des Bundesministeriengesetzes (März 2014) nennt sich das Ministerium "Bundesministerium für Bildung und Frauen")

Das Bildungsministerium befindet am Minoritenplatz 5, 1014 Wien.

Weiterführendes#

Die UnterrichtsministerInnen seit 1945#

Minister Ministerium von - bis
Dr. Ernst FischerStSekr. für Volksaufklärung,
für Unterricht und Erziehung und für Kultusangelegenheiten
27.4.1945 - 20.12.1945
Dr. Felix HurdesBM für Unterricht 20.12.1945 - 23.1.1952
Dr. Ernst KolbBM für Unterricht 23.1.1952 - 31.10.1954
Dr. Heinrich DrimmelBM für Unterricht 1.11.1954 - 2.4.1964
Dr. Theodor Piffl-PercevicBM für Unterricht 2.4.1964 - 2.6.1969
Dr. Alois MockBM für Unterricht 2.6.1969 – 21.4.1970
Mag. Leopold GratzBM für Unterricht
BM für Unterricht und Kunst
21.4.1970 – 4.11.1971
Dr. Fred SinowatzBM für Unterricht und Kunst 4.11.1971 – 24.5.1983
Dr. Helmut ZilkBM für Unterricht und Kunst 24.5.1983 – 10.9.1984
Dr. Herbert MoritzBM für Unterricht und Kunst
BM für Unterricht, Kunst und Sport
10.9.1984 – 21.1.1987
Dr. Hilde HawlicekBM für Unterricht, Kunst und Sport 21.1.1987 - 17.12.1990
Dr. Rudolf ScholtenBM für Unterricht, Kunst und Sport
BM für Unterricht und Kunst
17.12.1990 - 29.11.1994
Dr. Erhard BusekBM für Unterricht und kulturelle Angelegenheiten29.11.1994 - 4.5.1995
Elisabeth GehrerBM für Unterricht und kulturelle Angelegenheiten
BM für Bildung, Wissenschaft und Kultur
4.5.1995 - 11.1.2007
Dr. Claudia SchmiedBM für Bildung, Wissenschaft und Kultur
BM für Unterricht, Kunst und Kultur
11. 1. 2007 - 1. 3. 2014
Gabriele Heinisch-HosekBM für Bildung und Frauenseit 1. 3. 2014