unbekannter Gast

Karneval#

siehe auch Faschingsgilde

In Österreich ist das "Karnevalsbrauchtum" eine junge Erscheinung, und auch im Rheinland in der gebräuchlichen Form erst zwei Jahrhunderte alt. 1823 organisierten die Kölner erstmals ihren Karneval mit Sitzungen, Regenten und Rosenmontagszug. In Österreich haben sich die ca. 100 Faschingsgilden - von Salzburg und Oberösterreich ausgehend - 1962 zum "Bund Österreichischer Faschingsgilden, Vereinigung für Fasching- Fasnacht- und Carnevals-Brauchtum in Österreich" zusammengeschlossen. Jede Gilde pflegt ihren eigenen Gruß, in Wien-Döbling z.B. "Dö-Dö - bling-bling!"

Impressionen vom Wiener Faschingsumzug 2012 (Fotos von Doris Wolf):


Bild 'Karneval1'

Bild 'Karneval2'

Bild 'Karneval3'

Bild 'Karneval4'

Bild 'Karneval5'