unbekannter Gast

Sator-Arepo-Formel#

Die Zauberformel, die sich im 1. nachchristlichen Jahrhundert in Pompej nachweisen läßt, ist das bekannsteste unter den magischen Quadraten. Man kann sie von oben und unten, vorwärts und rückwärts lesen und erhält immer den selben Text "Sator arepo tenet opera rotas" (Sämann Arepo hält mit Mühe die Räder). In anderer Anordnung ergibt der Spruch die Kreuzform, das Paternoster sowie Alpha und Omega. 

SATOR 
AREPO 
TENET 
OPERA 
ROTAS
 

Die Formel wurde in der populären Heilkultur und als Amulett verwendet, sollte Tollwut und Feuer bekämpfen. Man verabreichte sie, in Teig gepresst, Menschen und Tieren gegen Krankheiten. Noch im 18. Jahrhundert verlangte ein deutscher Herzog die Anschaffung von Scheiben mit der Zauberformel als Löschmittel.


Quelle: Beitl: Wörterbuch der deutschen Volkskunde. Stuttgart 1974. S. 693