unbekannter Gast

Maria Taferl - Schatzkammer#

Maria Taferl, Schatzkammer
Foto: Pfarre Maria Taferl ( R. Wöginger)

Schatzkammer#

Ein herrlich in buntem, volkstümlichem Barock ausgemalter Raum mit Fresken, die an der Decke Erscheinungen der Ursprungsgeschichte, an den Wänden aber wunderbare Heilungen und Rettungen darstellen.

Schatzkammern sind Tresore und Orte der Aufbewahrung von Kostbarkeiten.

Die Schatzkammer einer Wallfahrtskirche aber ist nicht nur ein Ort des Aufbewahrens, sondern auch ein Tresor des Glaubens. Nicht die materielle, künstlerische oder historische Qualität der Gaben bestimmen ihre Kostbarkeit, sondern die hinter ihnen stehenden Intentionen. Hinter jeder dieser Gaben steht ein persönliches Anliegen oder Motiv.