unbekannter Gast

Horton, Peter#

* 19. 9. 1941, Feldsberg, Südmähren (Valtice Valtice , Tschechische Republik)


Sänger, Musiker, Gitarrist, Komponist, Buchautor


Peter Horton wurde am 19. September 1941 im südmährischen Feldsberg geboren und wuchs in Wien auf. Erste musikalische Erfahrungen sammelte Horton Anfang der 50er Jahre als Mitglied der Wiener Sängerknaben. 1964 übersiedelte er nach Deutschland und studierte in Stuttgart bis 1967 Gesang, später auch Konzertgitarre. 1967 vertrat er Österreich beim Grand Prix d'Eurovision.

Horton schrieb über 600 Lieder und Instrumentalwerke, Fernseh- und Hörfunkmusik und veröffentlichte bislang etwa 60 Platten/CDs und 10 Bücher.

Seine erste Single-Schallplatte erschien 1965, seine erste LP "Zwischen Himmel und Erde" im Jahr 1970. In den 70er Jahren gehörte er zu den bekanntesten und erfolgreichsten Liedermachern im deutschsprachigen Raum.

1980 bis 1984 bildete er zusammen mit Siegfried Schwab das Gitarren-Duo "Guitarissimo". Außerdem moderierte er die bekannten TV-Sendereihen Café in Takt (ARD) und Horton’s Kleine Nachtmusik (ZDF). Von 1989 bis 1991 lehrte er als Dozent an der Musikhochschule von Hamburg.

Gemeinsam mit Slava Kantcheff, mit der Horton auch zeitweise verheiratet war, bildet er seit 1986 das Duo "Symphonic Fingers". Das Duo hat es bis jetzt auf weit über 1500 Konzertauftritte und etliche CDs gebracht.

Sein erstes Buch mit Aphorismen "Die andere Saite" veröffentlichte Peter Horton 1978, neun weitere folgten bisher (darunter "Pflaumen im Apfelhimmel" mit Kurzgeschichten und Aphorismen "Die zweite Saite"). 2007 kehrte der Künstler wieder zurück zu seinen Wurzeln, auf der CD "Wilde Gärten" hört man wieder seine unverkennbare Stimme.

Peter Horton ist ein musikalisch-literarisches Multitalent; Der Sänger, Entertainer, Komponist, Gitarrist und Schriftsteller pendelt zwischen den Tiroler Bergen und München.

Sein musikalisches Konzept nennt Horton "Philotainment" und verbindet damit das Ziel, mit seiner Musik und seiner Poesie Sinnlichkeit, Spiritualität und Lebensenergie des Publikums zu stärken.


Werke (Auswahl):

LPs und CDs:

  • Zwischen Himmel und Erde / LP 1970
  • Intercontinental / LP 1971
  • Irgendwie geht es immer / LP 1974
  • Solang du in dir selber nicht zuhause bist / LP 1975
  • Hortons Erzählungen / LP 1975
  • Ein Mann geht auf dem Asphalt / LP 1976
  • Liederbuch / Dp.-LP 1975/1976 = Compilation
  • Live – Schmunzellieder aus Wien / LP 1977
  • Lieder, die wie Falken sind / LP 1978
  • P. Horton/S. Schwab: Guitarissimo / LP 1978
  • Will deine Seele mit dir singen / LP 1979
  • P. Horton/S. Schwab: Guitarissimo Confiança/ LP 1980
  • Vierzig Jahre Leben / LP 1981
  • Live -Wer andern nie ein Feuer macht / LP 1983
  • Komm näher / LP 1984 Rockchanson
  • Guitarero / LP 1985 als Gast: Jean Toots Thielemans
  • Horton & Slava Kantcheff: Rock on Wood / LP 1985
  • P. Horton & Slava Kantcheff: Rock on Wood / CD 1992 entspricht der LP 1985
  • P. Horton & Slava Kantcheff: Albatros / CD 1988
  • P. Horton/S. Schwab: Guitarissimo / CD 1988 = Compilation aus 2 LPs 1978, 1980
  • P. Horton & Slava Kantcheff live: Symphonic Fingers / CD 1995
  • Poet & Poesie / CD 1997
  • P. Horton & Slava Kantcheff: Loving Hands / CD 1997 Meditative Musik
  • P. Horton & Slava Kantcheff: Rhapsody of Virtuosity / CD 2000 = Compilation
  • Oceans Inside / CD 2001Meditative Musik für Gitarre und Synth.
  • Wild Silence / CD 2001Meditative Musik für Gitarre und Synth.
  • Loving Hands / CD 2001Meditative Musik für Gitarre und Synth.

Bücher:

  • Die andere Saite.Aphorismen, Lyrik, Satire, Meditationen. 1978
  • Wer andern nie ein Feuer macht. Texte und Chansons.1983
  • Hoffnung hat Appetit. Aphorismen und Lyrik . 1983
  • Wer andern nie ein Feuer macht. Lieder mit Begleitgitarre, Notenheft. 1983
  • Cosmic Guitarman. Kompositionen für Gitarre, Notenheft. 1983
  • Eine Handvoll schöner Gedanken. Aphorismen. 1984
  • Intermezzo am Inn.Aus der Reihe "Beschreibungen", in Zusammenarbeit mit dem ZDF. 1988
  • Über den Wassern zu singen. Aus der Reihe "Rosenheimer Raritäten", in Zusammenarbeit mit Fotokünstler Kurt Schubert. 1990
  • Lieder sind wie Brot. Ein Plädoyer für die Unterhaltungsmusik. 1991
  • Pflaumen im Apfelhimmel. Geschichten und Gedanken, die das Leben lieben. 2001
  • Winterflüstern. Ungewöhnliche Weihnachtsgeschichten (incl. Audio-CD), 2004
  • Die zweite Saite. Aphorismen, Satire, Zärtlichkeiten. 2004

Weiterführendes#

Quellen#


Redaktion: I. Schinnerl