unbekannter Gast

Husslein, Agnes#

* 22. 5. 1954, Wien


Kunsthistorikerin, Museumsleiterin


Agnes Husslein wurde am 22. Mai 1954 als Tochter von Karl Heinrich Arco und seiner Frau Felicitas, geb. Boeckl, geboren. Sie ist eine Enkelin des österreichischen Malers Herbert Boeckl.

Nach einer Sportkarriere als Eiskunstläuferin in ihrer Jugend (Staatsmeisterin in Eistanz 1971), studierte Agnes Husslein Kunstgeschichte und Archäologie an der Universität Wien, an der Sorbonne und der Ecole de Louvre in Paris. Sie promovierte 1979 mit ihrer Dissertation zum Thema "Herbert Boeckl: Die Engelskapelle in Seckau".

Nach Tätigkeiten für die Galerie Ulysses und das Dorotheum wurde die erst 27-jährige Kunsthistorikerin 1981 die erste Geschäftsführerin von Sotheby's Österreich und blieb es bis 2000. Elf Jahre fungierte sie daneben auch als Geschäftsführerin für die Außenstellen des britischen Auktionshauses in Prag und Budapest, zehn Jahre lang als Senior Director für Sotheby's Europa. Parallel war sie von 1996 bis 2000 Vorstandsmitglied der Freunde der Wiener Secession und von 1996 bis 1998 Vizepräsidentin des Kunstvereins Kärnten.

Von 1990 bis 1998 war sie 'Director of European Development' des Guggenheim Museums und von 1990 bis 2000 Organisatorin der Guggenheim Association Salzburg und des Austrian Guggenheim Advisory Boards, von 2001 bis 2005 war Husslein Direktorin des Rupertinums in Salzburg, 2007 wurde sie Direktorin der Österreichischen Galerie Belvedere. (Diese Funktion wird sie bis Ende 2016 ausfüllen, danach wird soll nach einer Neuausschreibung eine neue Direktion für das Haus feststehen.)

Unter ihrer Leitung verlagerte sich der Fokus auf barocke Kunst und Architektur, wurden das Untere Belvedere sowie die Orangerie zu modernen Ausstellungsorten adaptiert, das Winterpalais von Prinz Eugen von Savoyen in der Himmelpfortgasse als Ausstellungsort eröffnet und nicht zuletzt das "21er Haus" umgebaut und eröffnet.

1994 kandidierte sie bei den Nationalratswahlen für die ÖVP; sie ist Mitglied des World Wide Teams for Contemporary, Modern and Impressionist Art.

Dr. Agnes Husslein ist mit dem Gynäkologen Peter Husslein verheiratet, hat zwei Kinder und lebt mit Familie in Wien.

Auszeichnungen, Ehrungen (Auswahl)#

  • Goldenes Ehrenzeichen für Verdienst um das Land Wien, 2011
  • Österreichisches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst, 2013

Quellen#


Redaktion: I. Schinnerl