unbekannter Gast

Kudler, Josef von#

* 10. 10. 1786, Graz

† 6. 2. 1853, Wien


Jurist


Büste Kudler, Uni Arkaden
Büste von Wilhelm Seib
Universität Wien, Arkadenhof
© Rainer Lenius
Er promovierte 1810 zum Dr. jur., wirkte danach am Lyzeum Graz und wurde 1821 zum Professor für politische Wissenschaften und der österreichischen politischen Gesetzeskunde an der Universität Wien.

Er wurde von Erzherzog Johann beauftragt, einen Plan zur Gründung einer steirischen "Feuer-Assecuranz" auszuarbeiten. Diesen Plan legte er 1824 vor und 1828 wurde die "Wechselseitige Brandschadens-Versicherungs-Anstalt" gegründet (seit damals hat sich aus der ursprünglichen Feuerversicherung ein vielseitiges internationales Unternehmen entwickelt - "Die Grazer Wechselseitige Versicherung AG").

Er wirkte mit am konstituierenden Reichstag, war 1848/49 Vizedirektor der juridisch-politischen Studien der Universität Wien und wurde schließlich Vorstand der rechts- und staatswissenschaftlichen Fakultät.

Er war Mitglied der Akademie der Wissenschaften und engagierte sich für zahlreiche wirtschaftliche und soziale Unternehmungen. Sein Hauptwerk "Erklärung des Strafgesetzes über schwere Polizeiübertretungen" erschien 1824, seine "Grundlehren der Volkswirtschaft" 1846.


Er wurde auf dem St. Marxer Friedhof bestattet.
Im Arkadenhof der Universität Wien ist seine Büste von Wilhelm Seib zu sehen.

Quellen#

  • Österreichisches Biographisches Lexikon
  • 625 Jahre Universität Wien
  • F. Czeike: Historisches Lexikon Wien


Redaktion: R. Lenius

Bitte Vorsicht, kleiner Tippo bei "politische Wissenschaften". Danke !

--glaubauf karl, Freitag, 2. April 2010, 18:18 Von Dana 2. April 2010, 19:56 korrigiert.