unbekannter Gast

Leitenberger, Friedrich (Freiherr von)#

* 11. 8. 1801, Kosmanos / Kosmonosy (Tschechien)

† 29. 9. 1854, Grafenberg (Deutschland)


Industrieller


Friedrich Leitenberger war der Sohn des Färbers Johann Joseph Leitenberger. Nachdem er in England, Frankreich und Deutschland technische und unternehmerische Erfahrung gesammelt hatte, übernahm er 1828 die väterliche Textilfabrik. Er engagierte hervorragende Designer, die neue Muster entwarfen. Friedrich Leitenberger, Mitglied der Reichenberger Handelskammer, galt als sozialer Unternehmer. Nach seinem Tod erhielt jeder seiner 800 Arbeiter ein Monatsgehalt als Legat.

Quelle#


© TMW
  • Technisches Museum Wien, Archiv (Personenmappe)


Redaktion: hmw