unbekannter Gast

März, Eduard#

* 21. 12. 1908, Lemberg (Lwíw, Ukraine)

† 9. 7. 1987, Wien

Wirtschaftswissenschaftler


Eduard März wurde am 21. Dezember 1908 in Lemberg (Lwíw) in der Ukraine geboren.


Er war zunächst technischer Angestellter in einer Fabrik, studierte dann an der Hochschule für Welthandel und hielt Vorträge an Wiener Volkshochschulen.


1938 emigrierte März in die USA, studierte an der Harvard University und wurde Professor an der University of Massachusetts und am Union College. 1953 kehrte er nach Österreich zurück.


1956 erfolgte sein Eintritt in die Arbeiterkammer, wo er die wirtschaftswissenschaftliche Abteilung aufbaute, die er bis 1973 leitete.


März starb am 9. Juli 1987 in Wien.

Werke (Auswahl)#

  • Die Marxsche Wirtschaftslehre im Widerstreit der Meinungen, 1958
  • Österreichische Industrie- und Bankpolitik in der Zeit Franz Josephs I. am Beispiel der k. k. priv. Österreichischen Creditanstalt für Handel und Gewerbe, 1968
  • J. A. Schumpeter, Forscher, Lehrer und Politiker, 1983


Eduard März
Quelle: DÖW Juli 2012

Quellen#