unbekannter Gast

Müller, Markus#


* 23. 8. 1967, Klagenfurt


Rektor Medizinische Universität Wien
Univ.-Prof. Dr.
Internist


Dr.Markus Müller
Dr. Markus Müller

Markus Müller wurde am 23. August 1967 in Klagenfurt geboren.

Er maturierte 1985 am Wiener Theresianum und studierte danach Medizin an der Universität Wien, wo er 1993 "sub-auspiciis" an der Medizinischen Fakultät promovierte.

Anschließend absolvierte er von 1993 bis 2000 die Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin an den Universitätskliniken für Notfallmedizin und Innere Medizin I-III am Allgemeinen Krankenhaus Wien (AKH), aber auch in Schweden und den USA und habilitierte in den Fächern Klinische Pharmakologie (1998) und Innere Medizin (2001).

2004 wurde Markus Müller zum Professor und Leiter der Universitätsklinik für Klinische Pharmakologie der MedUni Wien im AKH Wien berufen, wo er ab 2011 Vizerektor für Forschung war. Mehrere Gastprofessuren und Auslandsaufenthalte führten ihn nach Schweden, in die USA, nach China, an das Albert Schweitzer Hospital in Gabun, nach Brasilien und nach Schottland.

Internationale Anerkennung erwarb er durch seine Arbeiten zur Entwicklung der klinischen Mikrodialyse und sein Know-how in der klinischen Entwicklung von innovativen Arzneimitteln und Impfstoffen. (Er war maßgeblich an der klinischen Entwicklung mehrerer Impfstoffe, unter anderem gegen Influenza-H5N1, Influenza-H1N1, Borreliose/Lyme Disease, und Alzheimer-Erkrankung, beteiligt.)

2014 wurde er zum Chairman des Data Safety Monitoring Board (DSMB) des WHO Ebola-Impfprogramms VEBCON ernannt.

Markus Müller veröffentlichte mehr als 250 Arbeiten auf dem Gebiet der Inneren Medizin und der klinischen Pharmakologie und wurde mit etlichen internationalen Preisen ausgezeichnet.

Am 1. Oktober 2015 trat Univ.-Prof. Dr.med.univ. Markus Müller – als Nachfolger von Langzeit-Amtsinhaber Wolfgang Schütz - das Amt als Rektor der Medizinischen Universität Wien an.


Mitgliedschaften (Auswahl)#

  • Vorsitzender der Heilmittel-Evaluierungs-Kommission, Hauptverband der Österreichischen Sozialversicherungsträger
  • Advisory Committee expert and visiting scholar, US-Food and Drug Administration (FDA), USA
  • European Expert, European Medicines Agency (EMA), London UK (2004-2011)
  • DSMB Chairman of the World Health Organization (WHO) Ebola-Consortium VEBCON
  • Editorial Member „Pharmainformation“, Member of the International Society of Drug Bulletins

Auszeichnungen, Ehrungen (Auswahl)#

  • Theodor Billroth-Preis der Ärztekammer Wien, 1995
  • Wolfgang Denk-Preis der Österreichischen Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie, 1996
  • Tanabe Award des American College of Clinical Pharmacology,2004


Quellen#


Redaktion: I. Schinnerl